Kinderschutz Schweiz – wer wir sind

Die gemeinnützige Stiftung Kinderschutz Schweiz setzt sich als Fachstelle schweizweit dafür ein, dass alle Kinder in Schutz und Würde gewaltfrei aufwachsen können, dass ihre Rechte gewahrt werden und ihre Integrität geschützt wird.

Grundlage der Arbeit von Kinderschutz Schweiz ist die UNO-Konvention über die Rechte des Kindes (UNO-KRK). Ferner orientiert sich Kinderschutz Schweiz an der Konvention des Europarats zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten sowie an der schweizerischen Bundesverfassung und -gesetzgebung.

Warum es uns braucht

Kinderschutz Schweiz benennt die Missachtung der Rechte der Kinder und fordert die konsequente Umsetzung der UNO-KRK in der Schweiz. Kinderschutz Schweiz bringt sich in Debatten ein, wird zum Schutz der Kinder aktiv und fordert von den politisch Verantwortlichen kinder- und familienfreundliche Strukturen.

Kinderschutz Schweiz konzipiert und realisiert Präventionsprojekte und -kampagnen, leistet Netzwerk- und Lobbyarbeit.

Unsere Vision

Eine Schweiz für Kinder.

Eine Schweiz, in der alle Kinder geschützt und gefördert sind. Einer Gesellschaft angehörend, in der sie mitwirken und sich frei entfalten können.

Unsere Mission

Wir sind die starke Stimme der Kinder in der Schweiz.

Kinderschutz Schweiz ist eine unabhängige privatrechtliche Stiftung und gesamtschweizerisch tätig. Als gemeinnützige Fachorganisation machen wir uns dafür stark, dass alle Kinder in der Schweiz im Sinne der UNO-Kinderrechtskonvention in Schutz und Würde aufwachsen. Für dieses Ziel setzen wir uns wissenschaftlich fundiert und konsequent via Präventionsangeboten, politischer Arbeit und Sensibilisierungskampagnen ein.

Kinderschutz Schweiz richtet sich an Fachpersonen und Erziehende, politische Akteurinnen und Akteure, private und staatliche Organisationen, sowie die breite Öffentlichkeit in der Schweiz. Für die Finanzierung unserer Arbeit betreiben wir gezieltes Fundraising gegenüber Privatpersonen, Unternehmen, Stiftungen und öffentlichen Institutionen.